Bearbeiten / Versionen / Impressum Suchen:

Theateraufführung "Die Irre von Chaillot"


Die Theatergruppe "xplus1" spielt das Stück "Die Irre von Chaillot" und unsere Amnesty-Gruppe wird vor Ort mit einem Info-Stand vertreten sein.

Das Stück
Riesige Erdgasfackeln, deren Feuerschein das nächtliche Paris erhellt? Bohrtürme in den Tuilerien? Eine Raffinerie am Louvre?

Das ist die Zukunft, wenn es nach dem Willen einiger dubioser Geschäftemacher geht, die in einem Café im Stadtteil Chaillot zusammensitzen und mit angeblichen Erdölvorkommen unter Paris reich werden wollen. Sie planen einen Bombenanschlag auf einen Gegner ihres Vorhabens in der Stadtverwaltung. Pierre, ein durch Erpressung gefügig gemachter junger Mann, soll ihn ausführen. Pierre versucht, sich seiner Lage durch Selbstmord zu entziehen, wird aber gerettet. Er vertraut sich der Exzentrikerin Aurelie, der "Irren von Chaillot" an, die im Café um Essensreste bettelt, aber großen Respekt genießt. Aurelie ersinnt zusammen mit ihren nicht weniger skurrilen Freundinnen sowie anderen Bewohnern von Chaillot einen ebenso absurden wie erfolgreichen Plan, um die Zerstörung ihrer Heimatstadt zu verhindern. Am Ende verschwinden die Möchtegern-Ölbarone in der Kanalisation, und auch für Pierre gibt es ein Happy End.


Die Theatergruppe
Die Theatergruppe "xplus1" geht weitgehend aus der Gruppe Klappe 12 hervor, deren Produktion "Yvonne, die Burgunderprinzessin" 2009 in der Regie von Annette Geller erfolgreich im Gasteig (Blue Box) und im TamS aufgeführt wurde. Danach wurden von xplus1 "Das Berghotel" von Václav Havel (2011 in der Pasinger Fabrik und im Interim) und "Geliebte Aphrodite" von Woody Allen (2012 im Giesinger Bahnhof) aufgeführt.

Bei "Die Irre von Chaillot" führt Annette Geller die Regie. Es spielen: Martin Ahr, Suhela Bausewein, Georg Danes, Detlev Dränert, István Fejér, Anne Hager, Regina Köhler und Erwin Schuberth.


Datum: 1. März 2014
Uhrzeit: 20.00 Uhr (Einlass 19:30 Uhr)
Ort: Interim, Am Laimer Anger 2
Eintritt: 11 Euro / ermäßigt 8 Euro

Gruppe

Mitmachen!





Login